Ich bin Gabriele Vögele

Ganzheitliche Körpertherapeutin und Naturgärtnerin.

Seit 2011 plane und gestalte ich als gelernte Zierpflanzengärtnerin Naturgärten.

 

Durch mein Studium zur Diplom-Bibliothekarin lernte ich, mich selbst zu strukturieren, zu sortieren und mich auf das Wesentliche in meinem Leben zu konzentrieren. 

 

Durch die lehrreiche Zeit als Vollzeit-Mutter durfte ich mich mehr und mehr mit meinem Körper, meinem Geist und meiner Seele auseinandersetzen. Mit meiner neuen Kraft, geschöpft aus eigener Therapieerfahrung, begann ich mit Freude die Ausbildung in spiritueller Körperpsychotherapie bei Margarete Sennekamp im Sophia-Institut in Freiburg im Breisgau.

Mein Anliegen in  der naturgärtnerischen Arbeit ist es ...

 

... die äußere Harmonie der Verbindung von der Erde zum Menschen wiederherzustellen. Der Mensch beginnt sich mehr und mehr zurückzunehmen und geht in die Beobachterrolle über.

Zum anderen geht es bei meiner Arbeit mit der ganzheitlichen Körpertherapie um die innere Friedensarbeit mit sich selbst:

  • das Auflösen von negativen Mustern und Abhängigkeiten, die nur dazu dienen, von der eigenen kreativen Kraft abzulenken

  • das eigene Leben wieder auf selbst bestimmte Art und Weise zu erfahren

  • die eigene Lebensaufgabe im Blick zu haben und damit zu einem erfüllten Leben zu gelangen

  • die eigenen Grenzen zu sehen und sich deshalb nicht permanent zu überfordern

Die bewusste Friedensarbeit zieht Kreise und erreicht Bekannte, Freunde, Kollegen etc. und vor allem die Familie.

 

So entsteht ein Netzwerk mit einer deutlich höher schwingenden und positiven Energie. 

 

Die neue Sichtweise können Sie zunehmend mit ihrem Herzen sehen. Zukünftig können Sie ihre Entscheidungen so treffen, dass diese vom inneren Frieden, der Selbstachtung und der Zusammenarbeit mit ihrer inneren Führung geprägt sind.

Die Brücke zwischen den beiden Bereichen ist, dass der Friede mit der Natur und die Achtung für die schöpferische Kraft von Mutter Erde in Ihnen selbst wiederhergestellt wird.

 

Auch wenn Sie keinen eigenen Garten, Balkon oder Terrasse Ihr Eigen nennen, so haben Sie immer die Möglichkeit, Ihre Verbindung zur Natur auf schönen, ruhigen Spaziergängen in der Natur bewusst zu spüren. Gerade dieses bewusste Spüren hat bereits eine große Heilkraft für die Erde.

 
Hört sich einfach an? Ist es auch!

 

Sie können es jederzeit tun. Wenn Sie doch unsicher sind, wie Sie das wirklich umsetzen, dann nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf oder schauen Sie im Veranstaltungskalender nach meinen kommenden Kursen.

 
 

Einige wichtige Säulen meiner Arbeit

Gabriele Vögele

Jg. 1969, verheiratet, 1 Tochter und 1 Sohn, wohne in Denzlingen, Körper- und Achtsamkeitstherapeutin, Naturgärtnerin

  • 10 Jahre Qi Gong - Training praktiziert

  • seit vielen Jahren aktiv im Kundalini-Yoga

  • ausgebildete Zierpflanzen - Gärtnerin inkl. Stauden

  • Fortbildung zur Planung von Naturgärten, Balkon/Terrasse mit in Mitteleuropa heimischen Pflanzen bei Ahornblatt GmBH in Mainz

  • Fortbildung in meditativen Entspannungstechniken am Sophia-Institut Freiburg

  • 3,5-jährige Ausbildung „spirituelle Psychotherapie“ zur Körper- und Achtsamkeitstherapeutin mit dem Schwerpunkt auf geistig-spirituellen Methoden bei Margarete Sennekamp, Heilpraktikerin und Leiterin des Sophia-Instituts Freiburg

  • mehrjährige Erfahrung in der Planung von Naturräumen

  • seit einigen Jahren Leitung verschiedener Meditationsgruppen und Einzelarbeit

  • inzwischen dauerhafte Zusammenarbeit mit meinen Pflanzenhelfern, den Energiepflanzen

Kontakt

Ich freue mich über eine persönliche Kontaktaufnahme.

In der Zeit vom 17.8. - 31.8.´20 bin ich nicht zu erreichen.

Ab dem 1.9. `20 bin ich wieder gerne für Sie da!

Sprechzeiten: Mo., Di., Mi.,  8.30 - 9.00 Uhr 

Bitte auch auf AB sprechen, ich rufe zurück!

 

Telefon: 07666/880033

Alternativ können Sie auch gerne das Kontakformular benutzen!

 

07666/880033

gabriele-voegele(at)gmx.de

© 2019 Gabriele Vögele I Raumbegrünung, Meditation & Körpertherapie    Webdesign Ulrich Haug     Datenschutz